Benutzer/User:
Passwort/Password:
   Familientage

Familientage

Seit 1965 finden in regelmäßigen Abständen Familientage statt. Anfangs wurde alle 2 Jahre ein Familientag abgehalten. Doch Aufgrund der immer steigenden Teilnehmerzahlen und der dadurch größeren und aufwendigeren Organisation findet seit 1987 der Familientag nur noch alle 3 Jahre statt.

 

Meist dauert dieses Treffen inzwischen drei Tage und ist angefüllt mit einem erlebnisreichen Programm für Alt und Jung. Es geht an diesen Familientagen um die aktive Begegnung aller Teilnehmer. Familie, die man nur alle drei Jahre trifft, die teilweise aus Europa und U.S.A. kommt, ist spannend und bereichert den Horizont. So mancher Auslandsaufenthalt unserer jungen Generation konnte schon auf diesem Weg eingefädelt werden. Für die Älteren ist es die lang ersehnte Abwechslung, auf die sie sich schon Monate im Voraus freuen und die Kinder der Familien können es kaum erwarten wieder mit den vielen Cousinen und Cousins drei Tage Unsinn zu planen. Zu den Familientagen kommen heute so vielfältige Teilnehmer, dass es jedes Mal zu einem neuen Erlebnis wird.

 

Jeder Familientag hatte seinen eigenen Reiz und Charakter. Da sich die Familienmitglieder immer besser kennen, wandelte sich der Familientag von einer Anfangs eher steifen Veranstaltung zu einem geselligen Treffen mit viel Spaß und Unterhaltung.

 

Der erste Familientag fand gemäß unten abgebildetem Dokument im Jahre 1902 statt.

 

Erste "journalistische" Erwähnung eines Familientages der Erckerts im Jahre 1902

Copyright © Familienverband Erckert - von Erckert - Erkert; 2005 Sitemap |  Haftungsausschluss |  Impressum